zum Menü

Hygienekonzept

für das Dreisambad unter Covid-19 Pandemie-Bedingungen

Stand: 07. Juni 2021

1 Rechtliche Vorgaben

Das Hygienekonzept richtet sich nach der Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS CoV-2 (Corona-Verordnung – CoronaVO) vom 13.05.2021 des Landes Baden-Württemberg. Seit 7. Juni 2021 treten zudem die Rechtwirkungen nach § 21 Abs. 5 Satz 3 und nach § 21 Absatz 5a Satz 1 CoronaVO in Kraft.

2 Ziel des Hygienekonzepts

Gemeinsames Ziel aller Beteiligten ist es, unter strikter Beachtung der Hygiene- und Sicherheitsvorgaben den Schutz der Beschäftigten und den Badegästen vor Infektionen durch den Corona Virus SARS-CoV-2 (Covid-19) zu vermeiden, sowie zur Aufrechterhaltung der betrieblichen Organisation und Handlungsfähigkeit den Badeaufenthalt zu ermöglichen.

Einlass und Öffnungszeiten

Der Einlass der Gäste erfolgt nur nach vorheriger Online Buchung oder dem gewohnten Kassenverkauf.
Durch ein Personenleitsystem im Eingangsbereich mittels Absperrungen und Markierungen im Abstand von 1,5 Meter soll der Sicherheitsabstand eingehalten werden. Dazu gilt die medizinische Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske) im Kassenbereich sowie an den Drehkreuzen.
Handdesinfektionsmittel befinden sich im Kassenbereich.
Die Mitarbeiter an der Kasse sind durch einen Spuckschutz geschützt und deshalb von der Maskenpflicht befreit.

2021 Öffnungszeiten Dreisambad

Montag – Sonntag (Di+Do ab 8 Uhr geöffnet)

ZeitBegrenzung der Personen
im Strandbad
Anzahl Personen
09:00
11:00
Badezeit Öffentlichkeit450
11:00-11:30REINIGUNG/DESINFEKTION 
11:30
17:30
Badezeit Öffentlichkeit450
17:30-18:00REINIGUNG/DESINFEKTION 
18:00
19:30
Badezeit Öffentlichkeit450
19:30-20:00REINIGUNG/DESINFEKTION 
Gesamt 1350

2021 Verlängerte Öffnungszeiten Juli

Montag – Sonntag (Di+Do ab 8 Uhr geöffnet)

ZeitBegrenzung der Personen
im Strandbad
Anzahl Personen
09:00
11:00
Badezeit Öffentlichkeit450
11:00-11:30REINIGUNG/DESINFEKTION 
11:30
17:30
Badezeit Öffentlichkeit450
17:30-18:00REINIGUNG/DESINFEKTION 
18:00
20:30
Badezeit Öffentlichkeit450
20:30-21:00REINIGUNG/DESINFEKTION 
Gesamt 1350
Nach Ablauf der Zeitfenster wird das Bad geräumt, um zu reinigen und zu desinfizieren.
Eine Erfassung und Speicherung der Kontaktdaten erfolgt über das Reservierungssystem und an der Kasse.

3 Ausgang

Das Verlassen des Bades erfolgt für die Besucher über eine separate Schwenktür im Eingangsbereich. Damit es zu keiner Durchmischung mit den wartenden Gästen des nachfolgenden Zeitfensters kommt und der Mindestabstand zu jeder Zeit eingehalten werden kann, wird zwischen dem Ein- und Ausgang ein 1,5 Meter breiter Korridor abgesperrt.
Die halbe Stunde zwischen den einzelnen Zeitfenstern, welche zur Reinigung und Desinfektion des Bades genutzt wird, verhindert ein Zusammenkommen der Besucherströme der jeweiligen Zeitfenster.

4 Maskenpflicht

Die Badegäste haben eine medizinische Maske (OP- oder FFP2-Maske) im Kassen-/Eingangsbereich, in den Toilettenanlagen sowie in den Umkleiden zu tragen.

5 Beckennutzung, Wasserrutsche und Sprungturm

Es sind alle Becken für die Benutzung durch die Badegäste freigegeben. Jedoch ist die Anzahl der Personen, die sich zeitgleich in den einzelnen Becken aufhalten dürfen, begrenzt. Hierbei richten wir uns nach der Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Bäder und Saunen (Corona-Verordnung Bäder und Saunen) von Baden-Württemberg. Die maximale Personenanzahl pro Becken ist am Beckenrand ausgeschrieben oder beim Schwimmbadpersonal zu erfragen.
Alle Becken verfügen über räumlich getrennte Zu- und Ausstiege. Diese sind durch Pfeile und Schilder gekennzeichnet und zu beachten.

Die Wasserrutsche darf nur einzeln genutzt werden. Die Abstandsregelung von 1,5 Metern zu den anderen Badegästen ist beim Anstehen einzuhalten.

Die Sprunganlage darf nur einzeln betreten und genutzt werden. Das Becken ist unverzüglich nach dem Sprung zu verlassen. Auch hier gilt beim Anstehen der Mindestabstand zu beachten.

6 Umkleiden

Die Umkleiden sind zur Benutzung freigegeben. Die Einzelkabinen sind teilweise geöffnet (zwei von fünf Kabinen sind zur Abstandswahrung geschlossen). Diese werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert. In den Umkleiden besteht medizinische Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske) und der Mindestabstand von 1,5 Metern zu den anderen Badegästen ist zu wahren.

7 Duschen

Die Duschen im Außenbereich sind zur Benutzung freigegeben. Die Duschen im Innenbereich, bei den sanitären Anlagen, bleiben gesperrt.

8 Toiletten

Nach jedem der drei Zeitfenster wird die Toilettenanlage gereinigt und desinfiziert. In den Toilettenanlagen herrscht medizinische Maskenpflicht (OP- oder FFP2-Maske). Die Toiletten sind nur von einer Person bzw. von mehrere Personen aus einem Haushalt zeitgleich zu nutzen. Vor den Toiletten steht ein Desinfektionsspender.

9 Liegewiese

Die komplette Liegewiese ist geöffnet und bietet aufgrund der begrenzten Anzahl an Badegästen ausreichenden Platz um die aktuellen Vorgaben der CoronaVO zu erfüllen.

10 Trampolin

Die Trampolinanlage bleibt vorerst geschlossen.

11 Gastronomie

Die Zulässigkeit und Ausgestaltung des gastronomischen Angebots einschließlich der Ausgabe von Getränken und Waren zum sofortigen Verzehr richten sich nach den für diese Angebote geltenden Vorschriften der CoronaVO sowie nach den aufgrund der Corona VO erlassenen Rechtsverordnungen, insbesondere nach der CoronaVO Gaststätten. Für den Gastrobereich gilt das Hygienekonzept des Pächters.